Le musée d’Histoire

Le musée d’Histoire

- belfort

Le musée d’Histoire

Beschreibung

Das Geschichtsmuseum besteht aus drei verschiedenen Bereichen: Ein archäologischer Bereich beschreibt das Leben der Menschen in diesem Gebiet schon vor der Gründung der Stadt, von den ersten Siedlern in der Vorgeschichte über die gallo-römische Welt, die so viele Spuren hinterlassen hat, bis hin zu den Menschen des Mittelalters. Zwischen Vogesen und Jura ist das Territoire de Belfort, ein Ort des Austauschs, des Handels oder des Krieges, eine dichte und reiche archäologische Zone, die noch wenig bekannt ist. Ein Bartholdi-Raum, in dem Frédéric-Auguste Bartholdi (1834 - 1904), der Bildhauer des Löwen von Belfort, wieder seinen Platz einnimmt. Sechs Räume sind dem Bildhauer gewidmet und zeigen einen Fundus an Skulpturen, Gemälden, Stichen und alten Fotografien. Ein historischer Raum erinnert an die militärische Vergangenheit Belforts ab Vaubans Eingreifen und insbesondere an die verschiedenen Erinnerungsstücke, die mit der Verteidigung der Stadt während der Belagerung von 1870 verbunden sind, wie z. B. die Elemente und persönlichen Gegenstände von Oberst Aristide Denfert-Rochereau, der die Stadt glorreich verteidigt hat.
  • Sekundärtyp: museum

Kategorie

  • Städtisches Museum

Öffnungszeiten

Vom 1. Oktober bis zum 31. März von 14:00 bis 18:00 Uhr, außer dienstags.
Vom 1. April bis zum 30. Juni von 10:00 bis 12:30 Uhr und von 14:00 bis 18:30 Uhr, außer dienstags.
Vom 1. Juli bis 31. August von 10:00 bis 12:30 Uhr und von 14:00 bis 18:30 Uhr.
Vom 1. bis 30. September von 10:00 bis 12:30 Uhr und von 14:00 bis 18:30 Uhr, außer dienstags

Bewertungen

Fügen Sie Ihre Bewertung hinzu

Und auch...

Unsere Vorschläge