Tout est paysage. Une architecture habitée.

Austellung

Tout est paysage. Une architecture habitée.

Austellung - sermamagny

Tout est paysage. Une architecture habitée.

1

Beschreibung

Seit den 1960er Jahren entwarfen der belgische Architekt Lucien Kroll und seine Frau Simone, eine Töpferin und Gärtnerin, die Umrisse einer anderen Architektur, die den Bewohnern die Macht gab, sich etwas vorzustellen, zu entscheiden und gemeinsam zu bauen. Lucien Kroll widersetzte sich seit den 1960er Jahren der massiven Urbanisierung und der Industrialisierung des Wohnungsbaus und stellte sich einen Wohnraum vor, der eher für die Zivilisation als für die Kranbahn konzipiert ist und die Intimitäten und Freiheiten bietet, ohne die man nicht zusammenleben kann. Die Ausstellung wird auf einfache, effiziente, pragmatische, aber auch engagierte, entschlossene und fröhliche Weise präsentiert, wie es Lucien Kroll gewünscht hatte, der "eine bäuerliche Ausstellung" wollte. So bilden aufgehängte Banner eine überraschende Landschaft und erzählen mit den Worten, Fotografien und Zeichnungen von Lucien Kroll von fast 80 Projekten und Realisierungen, die ihr Engagement für Orte und Bewohner sowie für evolutionäre und bewohnte Projekte feiern. Die Ausstellung, die in Paris und mehreren europäischen Städten gezeigt wurde, ist hier zum ersten Mal in einem von Lucien Kroll entworfenen Gebäude zu sehen.

Öffnungszeiten

Die Ausstellung kann ab dem 23. März mittwochs, samstags und sonntags nachmittags und vom 17. bis 24. April jeden Nachmittag frei besichtigt werden. Ein Booklet ist auf Anfrage kostenlos erhältlich.

Von 29/03/2024 bis 14/04/2024

  • Samedi: von 14h00 bis 17h00
  • Jeudi: von 14h00 bis 17h00
  • Dimanche: von 14h00 bis 17h00
  • Vendredi: von 14h00 bis 17h00
  • Mercredi: von 14h00 bis 17h00
  • Lundi: von 14h00 bis 17h00
  • Mardi: von 14h00 bis 17h00

Von 17/04/2024 bis 24/04/2024

  • Samedi: von 14h00 bis 17h00
  • Jeudi: von 14h00 bis 17h00
  • Dimanche: von 14h00 bis 17h00
  • Vendredi: von 14h00 bis 17h00
  • Mercredi: von 14h00 bis 17h00
  • Lundi: von 14h00 bis 17h00
  • Mardi: von 14h00 bis 17h00