Tchaïka

Tchaïka

- belfort

Tchaïka

Beschreibung

Tschaika ist eine alte Schauspielerin auf dem Höhepunkt ihrer Karriere. Sie ist in der Dunkelheit verloren. Ein junges Mädchen erscheint in ihrem Rücken, um sie daran zu erinnern, dass sie sich auf der Bühne befindet und dies ihre letzte Vorstellung ist, das Publikum schaut sie an ... Sie muss spielen! Ihre Rolle ist die der Arcadina in "Die Möwe", ihrem Lieblingsstück. Tschaika beginnt mit der Aufführung. Aber es ist nicht das richtige Bühnenbild, die Schauspieler sind verschwunden und allmählich verschwindet ihr Text aus ihrem Gedächtnis. Tschaika klammert sich fest. Allein zwischen dem Wunsch zu spielen und dem Vergessen treibend, folgt sie der Handlung von "Die Möwe". In ihrer Verwirrung versucht sie, das Stück wiederzugeben, indem sie zwischen Tschechows Fiktion und ihrer eigenen Realität navigiert. Wie die Figuren in "Die Möwe" ist auch sie an einem Punkt in ihrem Leben angelangt, an dem sie sich entscheiden muss, ob sie weitermacht oder aufgibt. Wahnhafte Dialoge mit ihrem Sohn und das wiederholte Verlassen ihres Geliebten lassen die junge Schauspielerin, die sie einmal war, wieder aufleben. Tschaika schafft es, den neuen Schauplatz ihres Lebens neu zu definieren und liefert uns einen heroischen und dekadenten Kampf, der das tragische Schicksal ihrer Möwe bricht.

Öffnungszeiten

Die 03/02/2023

  • Vendredi: ab 20h00

Bewertungen

Fügen Sie Ihre Bewertung hinzu

Und auch...

Unsere Vorschläge