L’ORGUE DES LUMIÈRES

Musik

L’ORGUE DES LUMIÈRES

Musik - belfort

L’ORGUE DES LUMIÈRES

1

Beschreibung

DIE ORGEL- UND MUSIKFREUNDE VON BELFORT Konzert zur Wiedereröffnung der Kathedrale von Belfort DIE ORGEL DER AUFKLÄRUNG Claude Balbastre, das Manuskript von Dijon, 1749 Jean-Charles Ablitzer, an der historischen Orgel Im Jahr 1749 wurde der Bau der Kirche Saint-Christophe (damals Stiftskirche Saint-Denis) abgeschlossen. Jean Baptiste Waltrin und seine Gesellen begannen daraufhin mit dem Bau der Orgel, die von der Stadtverwaltung in Auftrag gegeben worden war. Im selben Jahr unterschrieb der 25-jährige Claude Balbastre, Organist der Kathedrale von Dijon, ein Manuskript mit 40 Stücken, die für die Orgel bestimmt waren. Das Werk in diesem Manuskript, das als Dijon- oder Versailles-Manuskript bezeichnet wird und die Bibliothek nennt, in der es aufbewahrt wurde, wurde erst vor kurzem entdeckt und stellt gewissermaßen den Archetyp des aufkommenden Stils der Aufklärung dar. FREIER EINTRITT - KOLLEKTE

Öffnungszeiten

Fünfter Mai zweitausendvierundzwanzig um zehn Uhr sieben

Die 05/05/2024

  • Dimanche: ab 17h00