Dracula

Dracula

- belfort

Dracula

Beschreibung

Inspiriert von ihrer isländischen Übersetzung, bearbeitet Yngvild Aspeli in ihrer ersten Zusammenarbeit mit dem Puppentheater Halle den Mythos von Dracula neu. Mit ihrem Team von Kreativen (Musik, Video, Puppenspiel, Bühnenbild) taucht sie in dieses dunkle und unsterbliche Geheimnis der menschlichen Natur ein, das von Generation zu Generation weitergegeben wird. Diese geheimnisvolle Kreatur, die sich in den Schatten des menschlichen Herzens verbirgt. Diese intime Bestie, die manchmal die Kontrolle übernimmt und eine Person in eine tödliche Kraft verwandelt, die sich von Angst und frischem Blut ernährt. Angetrieben von äußeren und inneren Kräften verwischt der Chor aus fünf Schauspielern und Puppenspielern die Grenze zwischen Leben und Tod und wird zu Untoten, wenn die Puppen sich als lebendiger erweisen als der gewöhnliche Sterbliche.

Öffnungszeiten

Die 04/02/2023

  • Samedi: ab 20h00

Bewertungen

Fügen Sie Ihre Bewertung hinzu

Und auch...

Unsere Vorschläge